Die Kaltblutblogger

Wer wir sind.

Der Blog

Über Kaltblüter, Reiten, Horsemanship und den Alltag mit unseren Pferden.

Kaltblut im Herz

Das erste eigene Pferd. Viele Bilder und Vorstellungen im Kopf. Und dann steht es vor Dir: das Pferd, das Du nicht gesucht hast. Es hat Dich gefunden und Du nimmst es mit.

So oder so ähnlich klingen viele Geschichten. Auch wir haben sie nicht gesucht, aber gefunden: unsere Kaltblüter. Wir haben uns mit den Rassen, ihren Eigenheiten und Besonderheiten beschäftigt, und auch wenn wir ziemlich alle Pferde lieben ist eines sicher: diese wundervollen Pferde haben unser Herz gewonnen.

Unsere aktuellen Artikel

Darum bloggen wir

Darum bloggen wir

Alles in XXL Wenn Du ein Pferd besitzt, das sich größentechnisch irgendwo in den Standardmaßen zwischen Pony und Warmblut wiederfindet, kannst Du Dich entspannt zurücklehnen. Kein Stall schickt Dich weg, weil Dein Pferd zu groß ist. Kein Hufschmied hat dringend andere...

Wintertraining alias „Experiment Hufschlagverbot“

Wintertraining alias „Experiment Hufschlagverbot“

Jede Jahreszeit hat ihre Tücken. Im Winter bleiben uns zwar nervende Mückenschwärme und sonstige Unliebsamkeiten erspart, aber er hat auch einiges für uns im Gepäck. Wir haben Temperaturen, die auch unsere Kaltblüter regelmäßig zu Vollblütern im Geiste werden lassen....

Verflixt und zugedeckt!

Verflixt und zugedeckt!

Es kommt, wie es kommen muss. Sobald die Wetterpropheten zum ersten Mal das "Ende der Schönwetter-Periode" andeuten, wird in Deutschlands Pferdeställen die Regendecke zum Thema. Sollen wir unsere Pferde eindecken oder nicht? Während der eine sich noch schnell nach der...

Woche 2 und 3 bei Sabine Oettel

Woche 2 und 3 bei Sabine Oettel

In der ersten Woche ging es viel ums Einarbeiten und an Alles gewöhnen, Sitzschulung, richtige Positionen bei der Handarbeit etc. und natürlich um die Seitengänge. Diese Themen zogen sich selbstverständlich durch alle 4 Wochen durch und auch jetzt sind sie noch top...

Hufverband bei XL-Pferden

Hufverband bei XL-Pferden

Gerade waren wir noch richtig stolz. Ein Sommer, in dem rundrum die Eisen nur so fliegen, und Michel war bisher nur einmal mit von der Partie - ganz ohne Folgen. Bis gestern. Da stand er also, mit diesem Gesicht, und rief mir ein entschuldigendes "Vorne links"...

Unsere Zeit bei Sabine Oettel

Unsere Zeit bei Sabine Oettel

Ein bisschen viel Zeit ist verflogen, als ich zuletzt etwas geschrieben hatte. Schuld daran waren private und berufliche sehr belastende Monate und eine Zeit ohne Ideen bezüglich eines Berichts für unseren Blog. Gut also, dass ich meine „Pause“ nutzen konnte und bei...